NEWS

TV-Premiere: 01.12.2019 im ZDF

Rosamunde Pilcher - Der magische Bus

  • Bus 1
  • Bus 2
  • Bus 3

Drama | 90 Min. | ZDF | 2019

Buch: Susanne Hertel

Regie: Marco Serafini

Kamera: Sebastian Wiegärtner

Cast: Isabella Krieger, Max Woelky, Walter Kreye, George Billington, Harald Schmidt, Julie Peasgood, Russell Floyd, Eva Verena Müller u.a.

 

Olivia hat sich ihren Traum erfüllt: Sie hat sich mit ihren eigener Reiseagentur selbstständig gemacht. Bei ihrer ersten Bustour führt sie eine kleine Gruppe kunterbunt gemischter Leute durch das Cornwall der Mythen und Legenden. Olivia selbst kann mit Hokus Pokus wenig anfangen, aber ihre Kunden zahlen gut und sind begeistert von dem vielfältigen Programm vor toller Kulisse. Unterkunft finden sie im „Bed&Breakfast“ von Nicolas. Er selbst hat sich erst vor einiger Zeit selbstständig gemacht, hat mit der verkopften Olivia auf den ersten Blick aber ansonsten wenig gemeinsam.

 

Nicolas sieht durchaus auch die Magie in der Welt. Olivias Cornwall-Tour nimmt eine unverhoffte Wendung, als der ältere Artie bei der Besichtigung eines Steinkreises spurlos verschwindet. Olivia sieht den Ruf ihres gerade erst gegründeten Unternehmens gefährdet und macht sich mit Nicolas Hilfe auf die Suche nach Artie. Sie verfolgen seine Spur durch Cornwall, doch der ältere Herr ist ihnen immer einen Schritt voraus.

 

Und während Olivia und Nicolas nach Artie suchen, kommen sie nicht nur hinter ein gut gehütetes Familien-Geheimnis, sondern auch sich selbst immer näher. Der Magie der Liebe kann sich selbst Olivia nicht entziehen. Aber ob diese Erkenntnis nicht etwas zu spät kommt?

 

TV-Premiere: Sonntag, 01. Dezember 2019, 20:15 Uhr im ZDF

 

TV-Premiere: 29.12.2019 im ZDF

Rosamunde Pilcher - Meine Cousine, die Liebe und Ich

  • Cousine #1
  • Cousine #2
  • Cousine #3

 

Drama | 90 Min. | ZDF | 2019

Buch: Uschi Müller

Regie: Marco Serafini

Kamera: Sebastian Wiegärtner

Cast: Valerie Huber, Max Befort, Max Gertsch, Katharina Abt, Jeroen Engelsman, David Bunners, Marial Hinsching u.a.

 

Holly, Autorin mit wenig Erfolg, gilt als verschollen, nachdem sie von Aaron, Journalist, bei einer ihrer Lesungen stark kritisiert wurde. Aaron, geplagt von schlechtem Gewissen, macht sich auf die Suche nach ihr, findet jedoch nur „Rachel“, Hollys Cousine.   

 

Er ahnt nicht, dass es sich bei beiden um dieselbe Person handelt und dass Holly ihr Verschwinden nur vortäuscht, um die Verkaufszahlen ihres Buches, die seitdem in die Höhe geschossen sind, weiter zu befeuern. Schließlich muss sie ihrem Vater das geliehene Geld zurückzahlen, ohne dass die Schaffarm ihrer Eltern vor dem Aus steht. Aaron recherchiert mit „Rachels“ Hilfe auf dem Hof der Familie. Und Holly muss erkennen, dass ihr neugewonnenes Rachel-Selbstbewusstsein ihr guttut und sie ihrer Jugendliebe Vincent näherbringt. 

 

Aber auch Aaron schleicht sich in ihr Herz. So steht Holly zwischen zwei Männern und muss sich entscheiden - und dann ist da auch noch die Sache mit der erfundenen Rachel, die aufgelöst werden muss…

 

TV-Premiere: Sonntag, 29. Dezember 2019, 20:15 Uhr im ZDF