Rosamunde Pilcher

Das Vermächtnis unseres Vaters

  • 20170824- DSF2596 kleiner
  • Rosamunde Pilcher - Radio Sea Breeze
  • Das Vermaechtnis meines Vaters 1

 

Drama | 90 Min. | ZDF | 2017

Buch: Susanne Hertel

Regie: Marco Serafini

Kamera:  Sebastian Wiegärtner

Cast:  Lena Meckel, Frederik Götz, Andrea L'Arronge, Kaspar Capparoni, Raul Richter, Christopher Bianchi, Tony O'Callaghan, Nikola Tiggeler u.a.

Iris Harding, Absolventin der Journalistenschule, wird von der ihr unbekannten Greta Winterbottom gebeten, eine Recherche durchzuführen. Greta, unheilbar krank und selbst nicht dazu in der Lage möchte letzten Wunsch ihres verstorbenen Vaters John zu erfüllen, nämlich dessen Jugendliebe zu finden. Die beiden jungen Frauen sind sich auf Anhieb sympathisch. Greta bittet Iris, dass diese Suche ein Geheimnis zwischen ihnen bleibt. Maura, Johns letzte Frau und Witwe, sowie deren Sohn Patrick sollen nichts davon erfahren. Iris hat kein Interesse an Gretas Familie. Maura und ihr Liebhaber Timothy begegnen Iris von Anfang an mit Abneigung, Patrick benimmt sich nicht viel besser und scheint ausserdem mit dem Gesetz in Konflikt zu stehen

 

Iris ahnt nicht, dass die erste Begegnung mit Greta auch die Letzte sein wird. Schon am nächsten Tag ist Greta ihrer Krankheit erlegen. Doch Iris beschliesst, sich trotzdem auf die Suche nach der grossen Liebe von John Winterbottom zu machen. Dies gestaltet sich zunächst schwierig, auch wenn die Leute im Dorf hilfsbereit sind...

 

Erstausstrahlung: So, 04. Februar 2018, 20:15 Uhr im ZDF