Fernsehfilm

Wiedersehen in Malaysia

  • Wiedersehen in Malaysia 1
  • Wiedersehen in Malaysia 2
  • Wiedersehen in Malaysia 3

Drama | 90 Min. | ARD/Degeto| Double Vision 2011
Buch: Martin Wilke, Silke Morgenroth | Regie: Helmut Metzger | Kamera: Helge Peyker
Drehort: Malaysia
Darsteller: Stephan Luca, Raven Hanson, Katja Studt, Max Urlacher, Robert Giggenbach, Leonie Brill, Lawrence Wong 

Malaysia: Urlaubsparadies, Traumstrände – für Tom Broder (Stephan Luca) die Chance auf einen Neuanfang. Nach einem tragischen Unfall in Australien, bei dem sein Tauchschüler ums Leben kam, ist er froh über einen neuen Job als Tauchlehrer: bei Peter Gruber (Robert Giggenbach), dem schillernden Hotelier und Jugendfreund seines Bruders Kai (Max Urlacher). Eine Glückssträhne für Tom. Zur Biologin und engagierten Schildkrötenschützerin Sarifah Bt. Ismail (Raven Hanson) wächst eine vorsichtige Zuneigung, gemeinsam kämpft er mit Sarifah für den Erhalt der Brutplätze. Ein begehrter Strandabschnitt, denn auch Gruber will ihn für die Erweiterung seines Luxushotels erwerben. Dann holt Tom jäh die Vergangenheit ein: Ausgerechnet Kai, zu dem er vor 18 Jahren den Kontakt abbrach, verbringt mit seiner Frau Anne (Katja Studt) und Tochter Sina (Leonie Brill) den Urlaub in Grubers Hotel.

 

Das unerwartete Wiedersehen trifft alle bis ins Mark. Tom hat nie verwunden, dass der Vater Kai immer vorgezogen und ihm die Druckerei vererbt hat - und Kai ihm auch noch seine große Liebe Anne ausspannte. Tom wurde zum Weltenbummler, bindungslos, nie sesshaft. Kai hingegen steht unter Druck: Er ist längst nicht der erfolgreiche Überflieger, die Firma pleite, die Ehe am Tiefpunkt. Insgeheim schmiedet er mit Gruber einen gefährlichen Plan. Und Anne? Ihre Gefühle zu Tom werden wieder aufgewühlt, was weder Kai noch Sarifah verborgen bleibt. Während Sarifah sich enttäuscht abwendet, ist Kai fassungslos. Die alte Rivalität zwischen den Brüdern explodiert. Nach einer handgreiflichen Auseinandersetzung verschwindet Kai spurlos..