Rosamunde Pilcher

Wenn Fische lächeln

  • Rosamunde Pilcher Wenn Fische laecheln II
  • Rosamunde Pilcher - Wenn Fische lächeln
  • Rosamunde Pilcher - Wenn Fische laecheln

 

Drama | 90 Min. | ZDF | 2017

Buch: Nicole Walter-Lingen

Regie: Stefan Bartmann

Kamera: Marc Prill

Cast:  Friederike Ott, Ben Blaskovic, Bennet Meyer, Jürgen Heinrich, Gundi Ellert, Eva-Maria Reichert, Jochen Nickel, Daniel Friedrich u.a.

Liz ist Anwältin in einer großen Londoner Kanzlei. Von ihrem Boss, Mr. Harper, erhält sie ein verlockendes Angebot: Wenn sie für einen großen Fischereikonzern die heißbegehrte Lizenz zum Jakobsmuschelfang erwerben kann, wird sie zwei Jahre früher als ihre Kollegen Juniorpartnerin der Kanzlei. Da Liz aus einer Familie von Jakobsmuschelfischern kommt, ist sie für diesen Auftrag geradezu prädestiniert. So fährt sie nach fünf Jahren zum ersten Mal wieder nach Hause, um ihren Vater vom Verkauf der Lizenz zu überzeugen, die schon seit Generationen im Besitz der Familie ist. Doch die Dinge entwickeln sich anders als gedacht. Liz trifft nicht nur ihre Jugendliebe Ray wieder, dessen Vater, ein Anwalt, mit ihrer Berufsentscheidung indirekt etwas zu tun hat, sondern es kommt auch ihr Bruder Ben auf stürmischer See ums Leben.

Was niemand ahnt, ist, dass Bens Sohn Johnny, der nach der Trennung der Eltern beim Vater und den Großeltern lebt, sich für den Tod des Vaters verantwortlich fühlt. In seiner Trauer und durch die Schuldgefühle gerät Johnny völlig aus der Bahn. Das ist jedoch nicht der einzige Grund, weshalb sich Liz entscheidet, länger zu bleiben als geplant. Vor allem Ray spielt dabei eine wichtige Rolle. Sie weicht ihm nicht mehr aus wie bei früheren Besuchen, und sie lässt obendrein seine Unterstützung in dieser schwierigen Zeit zu. Die beiden, die einander nie vergessen haben, kommen sich wieder näher. Und Liz stellt sich immer öfter die Frage: Was ist wichtiger - Karriere und Fortschritt oder das Bewahren einer wunderbaren Landschaft und eines Berufes, der seit Generationen ihre Familie prägt…

Erstausstrahlung: So, 19. November 2017, 20:15 Uhr im ZDF