Rosamunde Pilcher

Nie wieder Klassentreffen

  • Rosamunde Pilcher Nie wieder Klassentreffen
  • Rosamunde Pilcher Nie wieder Klassentreffen 2
  • Rosamunde Pilcher Nie wieder Klassentreffen 3

 

Drama | 90 Min. | ZDF | 2016

Buch: Martin Wilke / Jochen S. Franken 

Regie: Hans Jürgen Tögel

Kamera: Holger Greiß

Cast: Denise Zich, Patrik Fichte, Katja Woywood, Jens Nünemann u. a.

Nach 20 Jahren möchte Sandra Cale, eine erfolgreiche Unternehmensberaterin aus London, erstmals an einem Abiturtreffen in ihrer cornischen Heimat teilnehmen – aber nicht allein. Ihrer Mutter Mary kündigt sie stolz an, dass sie ihren Freund mitbringt, dessen Identität sie bisher nicht preisgegeben hat. Denn Sandra hat eine Affäre mit ihrem verheirateten Chef Peter, der mehrfach versprochen hat, seine Frau zu verlassen. Doch dann macht er einen Rückzieher und lässt Sandra, die bereits in Cornwall auf ihn wartet, sitzen. Sie möchte auf der Stelle nach London zurück, da trifft Sandra am Geldautomaten ihren früheren Klassenkameraden Luke. Und verpasst ihm zur Begrüßung eine Ladung Pfefferspray, weil Sandra denkt, er wolle sie überfallen. Als Wiedergutmachung lädt sie Luke zu einem Drink ein. Der hat inzwischen als erfolgreicher Fotograf die halbe Welt bereist und wie Sandra alle bisherigen Klassentreffen geschwänzt. Und obwohl Luke und Sandra sich damals nicht nur beim Nachhilfe-Unterricht öfters in den Haaren lagen, beschließen sie, sich für diesen einen Abend als Paar auszugeben.

 

Die Nachricht sorgt nicht nur bei ihren früheren Mitschülern für großes Erstaunen. Sandras Mutter Mary, bei der gerade ein lebensbedrohliches Aneurysma im Gehirn diagnostiziert wurde, ist höchst erfreut über das unverhoffte Happyend der beiden. Sandras älteste Freundin Kate betrachtet die überraschende Liaison hingegen eher mit gemischten Gefühlen. Sie ist seit dem letzten Schuljahr mit Lukes Sandkastenkumpel Daniel zusammen, hatte aber zur gleichen Zeit auch etwas mit Luke, ohne dass diese voneinander wussten.

 

Und auch die beiden Männer teilen seit damals ein Geheimnis, mit dem sie pünktlich zum 20-jährigen Abiturtreffen erpresst werden. Luke und Daniel haben einen Lottogewinn, den sie eigentlich mit allen Abiturienten hätten teilen sollen, für sich behalten. Ihr Erpresser droht als selbst ernannter „Robin Hood“ damit an die Öffentlichkeit zu gehen, es sei denn er wird für sein Schweigen großzügig entlohnt. Zunächst hoffen die Freunde, den Erpresser auf den Klassentreffen zu enttarnen. Doch der überraschende Auftritt des neuen „Traumpaares“ Sandra und Luke rückt andere Dinge in den Fokus. Und auch wenn die beiden nur so tun, als ob sie ein Paar wären, sie tun es sehr überzeugend...

 

Deutschlandpremiere: So., 20. August 2017, 20:15 Uhr im ZDF.