Logan

Collection

Ende der 90er wurde diese Reihe, auch bekannt unter dem Originaltitel als die „Hard Time“-Trilogie, für die ARD/Das Erste realisiert. Insgesamt drei Mal schlüpfte Burt Reynolds, das Sexsymbol der 70er, in die Rolle des Ex-Polizisten Logan McQueen, der immer wieder mit dem Verbrechen konfrontiert wird. Im ersten Teil „Logan - Ein Bulle unter Verdacht“ führte der Hollywood-Star auch selbst Regie.

Ein Bulle unter Verdacht

Action | 90 Min. | ARD | 1998
Buch: David S. Cass Sr., Steve Wesley | Regie: Burt Reynolds
Kamera: Suki Medencevic

Das zweite Gesicht

Action | 90 Min. | ARD | 1998
Buch: Steven H. Berman | Regie: David S. Cass Sr.
Kamera: Suki Medencevic

Im Hotel des Todes

Action | 90 Min. | ARD | 1998
Buch: Steven H. Berman | Regie: Hal Needham
Kamera: Eyal Gordin