Rosamunde Pilcher

Lizenz zum Seitensprung

  • Lizenz zum Seitensprung
  • Lizenz zum Seitensprung 2
  • Lizenz zum Seitensprung 3

 

Drama | 90 Min. | ZDF | 2015

Drehbuch: Martin Wilke, Jochen S. Franken | Regie: Uli Möller

Kamera: Frank Barbian

Darsteller: Anica Dobra, Heio von Stetten, Dana Golombek, Mathias Hermann, Christian Wunderlich u. a.

Brauereibesitzer Oscar Fairchild und seine Frau Ella sind seit 25 Jahren glücklich verheiratet. Anlässlich ihrer Silberhochzeit preist ihre Tochter Lexi die Ehe der beiden als leuchtendes Vorbild. Die junge allein erziehende Mutter hatte bei der Wahl ihres Partners ein weniger glückliches Händchen. Lexis Jugendliebe David, Vater der gemeinsamen Tochter Poppy, fühlte sich zu jung fürs Kleinfamilienleben und segelt lieber um die Welt. Lexi begegnet Männern seither mit Skepsis. So auch Sam Stanton, einem Surfer und neuen Besitzer des Pubs, der auf der Feier mit ihr flirtet. Lexi sucht keinen Mann für eine Nacht, sie träumt von einer glücklichen Partnerschaft wie die ihrer Eltern.

 

Doch Lexi ahnt nichts von Problemen in deren Musterehe. Bei aller Liebe - nach 25 Jahren sinkt die erotische Spannung. Auch wenn die zwei es ungern zugeben, im Bett ist die Luft ist raus, wie Oscars Freund Alfie Logan nüchtern feststellt. Der Herrenausstatter weiß, wovon er spricht. In zweiter Ehe mit Grace verheiratet, haben er und seine etwas jüngere Frau sich gegenseitig eine Lizenz zum Seitensprung gegeben. Außereheliche Abenteuer halten die Partnerschaft frisch, sind aber eine Bedingung geknüpft: Gefühle dürfen nicht im Spiel sein. Für Oscar und Ella kommt eine solche Verabredung zunächst nicht in Frage. Sie versuchen, ihr eingeschlafenes Eheleben anders auf Trab zu bringen, jedoch nur mit mäßigem Erfolg.

 

Auch in der Brauerei läuft nicht alles nach Wunsch. Oscar gerät mit Lexi nicht zum ersten Mal über die künftige Ausrichtung des Familienbetriebs in Streit. Als Sam sie um Hilfe beim Aufbau einer kleinen Brauanlage in seinem Pub bittet, sieht Oscar nur den Konkurrenten, während Lexi offen wäre für eine Kooperation. Aber Lexi will ihrem Vater nicht in den Rücken fallen. Sam lässt sich davon allerdings wenig beirren und auch im Werben um Lexis Zuneigung zeigt er sich überraschend ausdauernd...

 

Erstausstrahlung: So., 7. Februar 2016, 20:15 Uhr im ZDF.