Fernsehfilm

Liebe, Tod und Eisenbahn

  • liebe tod und eisenbahn 1
  • liebe tod und eisenbahn 2

Komödie | 90 Min. | ZDF | 1990
Buch: Gert Steinheimer | Regie: Gert Steinheimer | Kamera: Immo Rentz
Drehort: München
Darsteller: Christina Scholz,  Heiner Lauterbach, Adolf Laimböck, Jürgen Holtz, Claudia Bethge, Margarete Dobirr, Karl Friedrich, Rita Gabathuler, Reinhard Karow, Roland Kenda, Ernst Konarek, Armin Schmid, Bernd Stieg, Elke Twiesselmann, Hildegard Wensch

Liebe ist es wohl nicht, wenn der Ehemann nur noch seine Modelleisenbahn im Sinn hat und darüber seine Frau fast vergisst. In dieser Situation ist Karin, nachdem ihr Ehemann Raimund eine wunderschöne große, preisgünstige Altbauwohnung gefunden hat und dazu auch einen Hauseigentümer, der ihn in die Leidenschaft für Modelleisenbahnen einführt. Was soll Karin dagegen unternehmen? Sie beschließt, es ihrem Mann gleichzutun, sich sogar noch besser auszukennen in den Geheimnissen der Modelleisenbahnerei. Aber das hilft so wenig wie Karins Versuche, ihren Mann eifersüchtig zu machen.

Dazu bemüht sie ihre Nachbarn, den skurrilen Studienrat Krieger, von dem sie eigentlich gar nichts hält. Sie treibt es so weit, dass sie Raimund einen Fehltritt mit Krieger gesteht, der gar nicht geschehen ist. Aber ausgerechnet in dieser Nacht offenbart Krieger, der sich unsterblich in Karin verliebt hat, Raimund seine geheimen Wünsche. Es kommt zum offenen Streit zwischen Karin und Raimund. Und wieder ist seine Leidenschaft für die Eisenbahn stärker als die Liebe zu seiner Frau.

Die Leidenschaft gehört dem falschen Projekt, sagt sie sich nun und beschließt, sich ihres Mannes zu entledigen. Sie schließt den stählernen Stuhl, von dem aus Raimund die Weichen für die Modelleisenbahn stellt, an das Stromnetz an. Aber dann bringt sie es doch nicht übers Herz, den Stromkreis mit ihrem Mann zu schließen. Das macht Raimund selbst, als er aus Neugier die neuen Leitungen kontrolliert. Er stirbt in seinem geliebten Führerstand der Eisenbahnanlage, während Karin in der Küche das Abendessen zubereitet.

Jetzt hat Karin seine Leiche am Hals und es ist schwierig, so ein Problem zu lösen. Wie Karin es löst und welche Probleme Raimunds Verschwinden auslöst, das zeigt diese schwarze Komödie.