Kinofilm

Flußfahrt mit Huhn

  • flussfahrt-mit-huhn 1
  • flussfahrt-mit-huhn 2
  • flussfahrt-mit-huhn 3

Drama | 105 Min. | 1983
Buch: Arend Agthe | Regie: Arend Agthe | Kamera: Jürgen Jürges
Drehort: Berlin
Darsteller: Julia Martinek, David Hoppe, Fedor Hoppe, Uwe Müller, Hans Beerhenke

Johannas Eltern wollen zusammen mit ihrer Tante verreisen. Für diese Zeit soll Johanna bei ihrem Großvater und ihrem Cousin Robert bleiben. Die beiden Kinder sind sich anfangs fremd; Robert verhält sich ablehnend, Johanna ist scheu und fühlt sich einsam. Aber dann wird das Mädchen Mitwisserin von Roberts geheimem Plan: Er will mit einem Boot weserabwärts fahren um einen neuen Zugang zum Meer zu erkunden. Eines Nachts starten die Kinder zu viert. Harald, ein Nachbarsjunge und dessen kleiner Bruder kommen auch mit; ausgerüstet mit Proviant, einer Landkarte und begleitet von einem Huhn. Als der ahnungslose Großvater am nächsten Morgen das Verschwinden der Kinder entdeckt, nimmt er die Verfolgung auf. Dabei verstrickt er sich zunehmend in eine schwierige Doppelrolle – den besorgten Müttern gegenüber vertuscht er das Verschwinden der Kinder am Telefon und erfindet eine Geschichte von einer gemeinsamen Zelttour. Für beide Seiten beginnt eine abenteuerliche Reise. Obwohl der Großvater oft nahe daran ist, schafft er es nicht die Kinder einzuholen …