Rosamunde Pilcher

Evitas Rache

  • Francis Fulton-Smith und Elisabeth Lanz
  • Thomas Limpinsel und Adam Astill
  • Daniela Ziegler und Jasmin Lord

 

Drama | 90 Min. | ZDF | 2013
Buch: Gabriele Kister | Regie: Christine Kabisch | Kamera: Holger Greis

Darsteller: Daniela Ziegler, Elisabeth Lanz, Francis Fulton-Smith, Jasmin Lord, Thomas Linpinsel, Adam Astill, Alexander-Klaus Stecher

Bei ihrem Bootsverkauf trifft Anna Williams unverhofft auf den attraktiven Anwalt Peter Morisson. In ihrer Jugend hatten sie eine kurze, leidenschaftliche Affäre in Australien. Seitdem haben sich die Beiden zwar aus den Augen verloren, aber einander nie vergessen. Nun, da sie sich wiedergefunden haben, flammen die Gefühle füreinander wieder auf. Anna und Peter beschließen, sich wiederzu- sehen. Doch da braut sich in Annas Familie ein Unheil zusammen. Bei Annas Mutter Louisa Holmes taucht plötzlich die blutjunge Evita auf. Sie ist die Tochter von Louisas Mann Ernest und seiner jungen Geliebten. Geschockt von dieser Begegnung, hat Louisa einen Autounfall und muss aufgrund ihrer Verletzungen gepflegt werden. Ihr Sohn Winston, Annas jüngerer Bruder und "Muttersöhnchen", kümmert sich - wie immer - um alles. Aber auch Anna muss mit anpacken, denn ihre Mutter lebt allein auf einem großen Anwesen. So bleibt ihr nur wenig Zeit für Peter.

Evita ist nach dem Tod ihrer Mutter nach England gekommen, um ihren verschwunden Vater Ernest Holmes zu suchen. Dieser war vor vielen Jahren nach England gereist, um sich von seiner Frau Louisa scheiden zu lassen und war nie wieder zurückgekehrt. Um den ihr zustehenden Unterhalt einzufordern, hat sich Evita einen Anwalt genommen, ausgerechnet Peter Morisson. Dieser ahnt zunächst nicht, dass er es in dieser Sache mit Annas Familie zu tun hat. Obwohl Peter erst alle Fakten klären will, kann er nicht verhindern, dass Evita rücksichtslos und aggressiv im Alleingang in Louisas Leben und Haus eindringt, weil sie glaubt, dort ihren Vater anzutreffen...

 

 

Erstausstrahlung: So., 16. März 2014, 20:15 Uhr im ZDF.