NEWS

Premiere von FÜR IMMER EIN MÖRDER - DER FALL RITTER             auf dem FILMFEST MÜNCHEN

Großen Beifall erhielt unser Fernsehfilm FÜR IMMER EIN MÖRDER – DER FALL RITTER, der am 1. Juli auf dem 32. Filmfest München Premiere feierte. Das zeithistorische Kriminaldrama, inszeniert von Johannes Grieser nach einem Drehbuch von Holger Karsten Schmidt, zählt zu den 18 besten TV-Movies, die für die Reihe ‚Neues Deutsches Fernsehen‘ ausgewählt wurden. 


In Anwesenheit der Hauptdarsteller Hinnerk Schönemann, Teresa Weißbach, Oliver Stokowski, Karl Kranzkowski, Luca Zamperoni und Ulrike C. Tscharre sowie des Regisseurs Johannes Grieser, des Redakteurs Günther van Endert und weiteren Darstellern und Teammitgliedern wurde die Kopro- duktion der FFP New Media mit ZDF und Arte, gefördert von der Mitteldeutschen Medienförderung, im ausverkauften Münchner Rio Filmpalast präsentiert.


Anschließend luden die Produzenten Michael Smeaton und Simone Höller zum Umtrunk in den 'White Rabbit's Room' ein, wo die Premierengäste bis spät in den Abend hinein über den Film diskutierten und die sommerliche Stimmung genossen.


Die TV-Ausstrahlungen von FÜR IMMER EIN MÖRDER – DER FALL RITTER sind am Freitag, den 18. Juli auf ARTE, sowie am Montag, 29. September im ZDF.

Bilder von © Michael Tinnefeld